Meditationskurs

Gruppe VM Meditation 750 bearbeitet

Meditation ist eine in allen Kulturen seit Jahrtausenden bewährte Übungspraxis, um den Geist zu konzentrieren, zu entspannen und zur Ruhe zu bringen. Meditation hilft uns, in unserem wahren Wesen zu ruhen, das nichts als reines Gewahrsein, Liebe, Licht und Glückseligkeit ist. Wir brauchen dazu nichts erreichen, vielmehr geht es darum, alles loszulassen, was uns daran hindert, das zu sein, was wir sowieso schon sind und immer schon waren.

Meditation verbindet uns mit unserer Quelle, die unendlich viel größer, weiser und tiefer ist als unsere individuelle Persönlichkeit. Aus ihr können wir Kraft schöpfen, klarer denken und wahrnehmen, kreativ sein, Mitgefühl entwickeln und tiefen Frieden finden.

Meditation ist einfach. Jeder kann sie lernen. Gleichzeitig ist der Weg der Meditation ein langer und manchmal auch mühsamer. Er erfordert Beständigkeit, Hingabe und das Loslassen bestimmter Erwartungen. Doch der Schatz, den es dabei zu heben gibt, ist wertvoller als alles, was diese Welt zu bieten hat.

In diesem Kurs erhältst du eine Einführung in die Meditation und konkrete Übungsanleitung. In jeder Stunde gibt es einen inhaltlichen Impuls, eine gemeinsame Meditationssitzung und Raum für Austausch untereinander. Jeweils ein Mantra am Beginn und am Ende der Stunde rundet die Einheit ab.

Inhalt:

  • Finden der optimalen Sitzhaltung
  • Schaffen optimaler Meditationsvoraussetzungen, Ausrichtung und Abschluss
  • Kennenlernen verschiedener Meditationstechniken: z.B. Atem beobachten oder zählen, Konzentration auf ein Chakra, Meditation mit einem Mantra, Meditation mit verkörperten Eigenschaften
  • Die reine Wahrnehmung: Wahrnehmen ohne zu benennen und zu beurteilen
  • Konzentrierte Meditation und offenes Gewahrsein
  • Umgang mit störenden Gedanken
  • Innere Bilder und Gefühle
  • Innere Reinigungsprozesse: Hochkommen von alten Verletzungen und Schuldgefühlen
  • Umgang mit Hindernissen: Schmerzen, Langeweile, Zweifel etc.
  • Hilfreiche Tipps für das Etablieren einer regelmäßigen Meditationspraxis im Alltag

Um optimalen Nutzen aus diesem Kurs zu ziehen wird empfohlen, zwischen den Kurseinheiten auch zu Hause regelmäßig zu üben (und danach am besten nie mehr damit aufzuhören).

Kurzeiten:

  • 3-stündiger Einführungsnachmittag: Sonntag, 17.9.2017, 15:00 – 18:00 Uhr
  • 12 wöchentliche Einheiten zu 75 Minuten: Freitag, 16:45 – 18:00 Uhr, beginnend mit 22.9.2017
  • 3-stündiger Abschlussnachmittag: Sonntag, 17.12.2017, 15:00 – 18:00 Uhr

Leitung und Anmeldung: Dechen, Tel.: 03133/2600

Mein eigener Hintergrund für diesen Kurs sind 20 Jahre eigene Meditationspraxis und zahlreiche Schweigeretreats sowie jahrelanges Studium einschlägiger Literatur.

Kursbeitrag: 204 €

Dieser Kurs kann nur als Ganzes gebucht werden. Wenn du einzelne Einheiten versäumst, kannst du bis Jahresende 2017 ersatzweise Einheiten in einem von mir geleiteten Yogakurs oder Mantra-Abende besuchen.