In der Kammer des Geliebten

Komm, komm, tritt ein

in die Kammer deines Herzens,

wo der Große Geliebte auf dich wartet.

Die Tür ist offen und es ist alles bereit.

 

Verneige dich und genieße

die Präsenz Seiner Gegenwart,

funkelnd und weit

wie die sternenklare Nacht.

 

Lass dich umfangen von Seiner Zärtlichkeit,

so zart, dass du kaum zu atmen wagst.

 

Sei still, still, still

und lausche,

mit hellwachen Ohren lausche.

 

weiter

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s