Sitzen und Warten

Sitzen und warten,

bis das Tor aufgeht.

 

Sitzen und warten,

bei Tag und Nacht,

Sonne und Regen.

Sommer und Winter.

 

Und eines Tages,

wenn ich längst nicht mehr weiß,

warum ich hier sitze

und worauf ich warte,

wird

vielleicht

das Tor sich öffnen

 

und ich werde erkennen,

dass es nie verschlossen war.

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s