Bewusstseinsfenster

Sinne und Verstand

sind Lücken,

durch die das Licht des Gewahrseins

die Welt erhellt.

 

Ohne die Erleuchtung durch das Licht des Gewahrseins

in dem leerem Raum, der ich bin,

gäbe es

keine Welt, kein Ich, keine Gedanken

und kein Bewusstsein.

  

Mein Körper und mein Verstand sind

die Bewusstseinsfenster,

durch die

das Göttliche

schaut.

 

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s