Yogatherapie – Einzelstunden

Hilfe bei körperlichen und psychischen Beschwerden

individuell – ganzheitlich – selbstwirksam

Das reiche Repertoire an Yogatechniken hat zahlreiche positive Wirkungen auf die Gesundheit.

Wenn du selbst aktiv etwas für deine Gesundheit tun willst, erarbeite ich mit dir in Einzelstunden dein individuell auf deine Bedürfnisse zugeschnittenes Übungsprogramm, als Vorbeugung oder Therapie bei bereits vorhandenen gesundheitlichen Problemen. Du kannst das Programm dann selbst zu Hause üben. In weiteren Einheiten kann das Programm dann immer wieder angepasst werden.

 Yogatherapie kann z.B. angewandt werden bei:

  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenproblemen und Arthrosen
  • Asthma
  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Parkinson
  • Multipler Sklerose
  • Sucht
  • Depressionen
  • Krebs

Die einzige Voraussetzung, um von Yogatherapie profitieren zu können, ist die Bereitschaft, täglich ca. 20 Minuten selbstständig zu üben. Dazu erhältst du von mir das erarbeitete Übungsprogramm inkl. Tipps für den Alltag schriftlich zur Erinnerung.

Leitung: Dechen Silvia Schulz-Pannocha, Tel.: 03133/2600